Bachblüten

Bei der Bachblütentherapie handelt es sich um ein naturheilkundliches Therapiesystem, das auf 38 verschiedenen Einzelmitteln (Bachblüten) basiert. Entdeckt und entwickelt wurde es vom englischen Arzt Dr. Edward Bach.

Bachblüten können eingesetzt werden bei seelischen Gleichgewichtsstörungen. Mich fasziniert immer wieder, wie gut sie bei Tieren wirken. Die Tiere nehmen selbst keinen Einfluss auf die Behandlung mit Bachblüten und lassen sie einfach wirken. Nicht selten passiert es, dass die Mischung, die ich für ein Tier mache, genau auch die richtigen Bachblüten enthält, die für seinen Menschen passen. Unsere Tiere spiegeln oft unseren eigenen Seelenzustand.

Preise

Bachblüten-Mischung speziell auf Dein Tierabgestimmt
Austesten inkl. Rezept von 2 bis 4 Bachblüten Fr. 30.–
30 ml Fläschli oder 100 ml Spray mit 2 bis 4 Bachblüten nach Wahl Fr. 15.– (ohne Austesten)

Eigenverantwortung

Für eventuelle Auswirkungen oder Nachfolgen aufgrund meiner Empfehlung von Bachblüten lehne ich jede Verantwortung ab. Eine Bachblütentherapie ersetzt auf keinen Fall den Tierarzt. Sie kann jedoch sehr gut ergänzend zur Schulmedizin angewandt werden. Bachblüten sind 100% frei von Nebenwirkungen. Die Eigenverantwortung des Tierhalters steht an erster Stelle.