Gefühle und Verhalten bei Tieren

Was ist los mit meinem Pferd? Warum scheint mein Hund traurig zu sein? Hat meine Katze Angst?

Offensichtliche körperliche Beschwerden gehören natürlich in tierärztliche Behandlung. Aber oft scheinen unsere Lieblinge einfach nicht glücklich zu sein oder sie zeigen ein Verhalten, für das es keine Erklärung gibt. Als Tierkommunikatorin habe ich hier oft gehörte Fragen aus meiner Praxis zusammengestellt

Ist mein Hund wirklich glücklich oder fehlt ihm etwas ?

Mittels einer telepathischen Tierkommunikation kann ich Deinen Hund fragen, wie es ihm geht und seine Gefühle für Dich übersetzen. Diesen Prozess erlebe ich immer als heilsam für beide Seiten.

Warum kann meine Katze meinen Hund nicht leiden?

Wenn Deine Katze immer wieder Deinen jungen Hund anfaucht, könnte es sich um Eifersucht handeln aber auch um Intoleranz gegenüber Deinem Hund. Eine spezielle Bachblütenmischung kann hier helfen.

Mein Hund hat Angst vor Gewitter – wie kann ich ihm helfen?

Viele Hunde, aber auch Katzen haben panische Angst vor Gewittern. Bei Naturgewalten haben Tiere das ganz normale Bedürfnis, zu fliehen. Der Mensch verstärkt unbewusst diese Panik. Hier kann der Ani-well-Notfallspray schnell und zuverlässig helfen.

Warum ist mein Hengst so aufgeregt, wenn ich ihn auf die Weide führe?

Hier könnte es sich hormonelle Schübe handeln. Diese kann ich mittels Tierkommunikation aufspüren. Es gibt eine spezielle Bachblüte, welche entspannt und Gelassenheit vermittelt.

Hat mein Hund Schmerzen beim Treppenlaufen?

Viele Hunde bekommen im Alter Arthrose. Statt oder zusätzlich zu chemischen Schmerzmitteln können solche Schmerzen auch mit einer Frequenzbehandlung gelindert werden.

Was kann ich tun bei Katzenschnupfen?

Eine unterstützende Frequenzbehandlung stärkt das Immunsystem. Der Virus wird so vom eigenen Körper in die Schranken gewiesen.

Gibt es einen natürlichen Zeckenschutz für Hunde und Katzen?

Mit dem Anti-Zeck+Mück werden Insekten auf natürliche Art abgewehrt. Es enthält Kokosöl, ätherische Öle und Bachblüten. Die butterartige Creme lässt sich leicht auf Fell und Haut verteilen.

Warum leckt mein Hund nachts die Pfoten?

Wenn Parasiten und Allergien ausgeschlossen wurden, könnte es sich um ein psychisches Jucken handeln. Das Soothing-Oil für Hunde beruhigt die Haut und darf abgeleckt werden. Es wird ihm so auch innerliche Ruhe geben.

Ist meine Katze traurig, weil sie ihren Bruder verloren hat?

Mittels Tierkommunikation kann ich Deiner Katze erklären, was passiert ist. Nach einem Unfall-Tod oder einer Euthanasie suchen die Tiere oftmals lange nach ihren verschwundenen Gefährten. Mit Bachblüten kannst Du Deine Katze in der Trauer unterstützen.

Warum will mein Hund nicht ins Auto steigen?

Mittels Tierkommunikation kann ich Deinen Hund fragen, wo das Problem liegt. Bachblüten können helfen, falls ihm einfach nur schlecht wird beim Autofahren.

Ist mein Pferd glücklich in seinem Pensions-Stall?

Mittels Tierkommunikation kann ich fragen, wie es Deinem Pferd geht. Zusammen können wir herausfinden, was ihm Mühe bereitet und ob ihm etwas fehlt.

Warum ist mein Welpe so überdreht?

Mittels Tierkommunikation kann ich mich in Deinen Welpen einfühlen und Dir sein seelisches Befinden mitteilen. Zusammen können wir nach Lösungen suchen, um Euer Zusammenleben zu verbessern.